Wo finde ich mehr Wissen?

Meetingpoint Music Messiaen e.V.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Stalag VIIIA auf beiden Seiten der Neiße wieder ins öffentliche Bewusstsein zu heben.  Schwerpunkte der Arbeit sind internationale Jugendbegegnungen, musikpädagogische Projekte sowie die Erforschung der Geschichte des Stalag VIIIA.

 

Demianiplatz 40, Görlitz

 

www.meetingpoint-music-messiaen.net

Europäisches Zentrum Erinnerung, Bildung, Kultur

Das Zentrum widmet sich der Erinnerung an die Kriegsgefangenen des früheren Stalag VIIIA in Görlitz-Ost. Von 1939 bis zum 1945 waren etwa 120.000 kriegsgefangene Soldaten verschiedenster Nationen dort inhaftiert. Zirka 10.000 von ihnen starben durch Krankheiten, Hunger und Erschöpfung. Heute ist auf dem Gelände eine Gedenkstätte.

Koźlice 1, Zgrozelec

 

www.centrumstalag8a.pl

 

Kulturhistorisches Museum Görlitz

Im Kulturhistorischen Museum Görlitz im Kaisertrutz wird die regionale Geschichte von 12.000 v. Chr. bis 1989 anhand zahlreicher Exponate präsentiert. Dem Thema Zwangsarbeit in Görlitz widmet sich eine umfangreiche Medienstation.

Platz des 17. Juni 1, 02826 Görlitz

 

www.museum-goerlitz.de

Schlesisches Museum zu Görlitz

900 Jahre schlesische Geschichte, wertvolle Renaissancearchitektur und modernes Ausstellungsdesign sind im Schlesischen Museum zu Görlitz zu erleben. In der Dauerausstellung gibt es umfassende Informationen zu Schlesien im National-Sozialismus.

 

Brüderstraße 8, 02826 Görlitz

 

www.schlesisches-museum.de

Art Goreliz

In der Buchhandlung auf der Neißestraße gibt es sowohl neue als auch antiquarische Bücher sowie Photografien der Stadt Görlitz aus den letzten hundert Jahren.

Brüderstraße 3, 02826 Görlitz 

 

www.art-goreliz.de

Förderkreis Görlitzer Synagoge e.V.

Görlitz besitzt eine der bedeutendsten Synagogen in Deutschland. Als einziger originärer Synagogenbau im heutigen Sachsen hat sie die Pogromnacht 1938 überstanden. Eine jüdische Gemeinde gibt es seitdem aber nicht mehr. Der Förderkreis setzt sich dafür ein, dass in die Synagoge neues Leben einzieht. Er organisiert Führungen, Vorträge und Konzerte.

 

www.synagoge-goerlitz.de

 

Ratsarchiv Görlitz

Das Görlitzer Rats- und Stadtarchiv beherbergt seit 1350 die wichtigste regionale Sammlung von historischen Dokumenten – von Rats- und Gerichtsakten, Gründungsurkunden über Stadtbüchern zu Augenzeugenberichten und Photographien des zwanzigsten Jahrhunderts. Sowohl für wissenschaftliche als auch private Forschungsvorhaben ist das Archiv die erste Anlaufstelle.

 

Untermarkt 8, Görlitz

 

www.goerlitz.de/Goerlitzer_Ratsarchiv.html

Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Die Stiftung EVZ wurde gegründet um die Entschädigungszahlungen an überlebende ehemaligen Sklaven- und Zwangsarbeiter/-innen und andere NS-Opfer zu verwalten. Darüber hinaus fördert die Stiftung Zeitzeugen- und Forschungsprojekte. Sie leistet damit einen Beitrag zur Erinnerungskultur – auch für die deutsche Migrationsgesellschaft.

 

www.stiftung-evz.de